Colour Run 2013 in Hamburg – powered by insulin

Colour Run 2013 in Hamburg – powered by insulin

Es war mal wieder so weit!
Das Dia-Team “powered by insulin” war sportlich unterwegs.
It was time again!
The dia-team “powered by insulin” met up for a sport event.

Dieses Jahr fand zum ersten mal der Colour Run in Hamburg – Altona statt. Immer noch gepushed vom “Lauf zwischen den Meeren” im Juni diesen Jahres war die Vorfreude groß wieder gemeinsam an den Start zu gehen. Die tolle Atmosphäre und das Zusammengehörigkeitsgefühl an diesem Wochenende hat viele von uns Supportern so sehr motiviert, dass wir selber mit dem Laufen angefangen haben. Ich habe mir Laufschuhe gekauft und konnte es nicht erwarten beim nächsten Mal selbst in der Masse mit zu laufen.

This year the Colour Run took place in Hamburg-Altona for the first time. Still Pushed by “Lauf zwischen den Meeren” in June this year, the anticipation was high to get back together at the start. The great atmosphere and the feeling of being one team motivated many of us so much that we started running as well. I got myself a pair of running shoes and could not wait to run with my team.

Team “powered by insulin” vor dem Start

Die Idee des Colour Run kommt aus New York. Verbunden wird ein 5 km Lauf mit den bunten Farben des indischen Holi Festivals. Man kann es sich so vorstellen. Alle Läufer kaufen sich im Vorfeld ein Starterpaket, in dem sich ein weißes T-Shirt, ein weißes Stirnband, eine Startnummer und ein Farbbeutel befindet. Das Hauptziel dieser Veranstalltung ist Spaß, Freude und Bewegung. Leute mit einem hohen sportlichen Ehrgeiz sind hier eher falsch aufgehoben, da man teilweise nur sehr langsam voran kommt und sowieso keine Zeiten gemessen werden.
Alle 5 Minuten starten 1000 Läufer gemeinsam und kommen dann nach jedem Kilometer an eine Farbstation. gelb-grün-blau-pink. Dort geben die Helfer ihr Bestes um die Läufer von oben bis unten mit Farbpuder zu bewerfen. Nach dem man alle 4 Stationen durchlaufen hat sieht man hoffentlich richtig schön bunt aus. Wir haben unser Bestes gegeben und hatten unglaublich viel Spaß!!!
Seht selbst…

The idea of the Colour Run was born in New York. Its a 5k run with the bright colors of the Indian Holi festival. All runners have to buy a starter package in advance which includes a white T-shirt, a white headband, a starting number and a paint bomb. The main idea of this Event is fun, enjoyment and exercise. People with high sporting ambitions are wrong, because sometimes you get to run pretty slow and anyway there is no time measurement.
Every 5 minutes 1000 runners start together. After each kilometer they get to a colour station. yellow-green-blue-pink. There, the volunteers do their best to give the runners colour all over from top to bottom with throwing colour powder at them. After you got through all 4 stations hopefully you look pretty colourful. We did our best and had a tons of fun!

Check it out…

blue circle
Ilkas Notfall Ration Ilkas emergency ration
das ist unsere Farbe! spontan durch die Station “gerollt” thats our diabetes colour – rolling through the blue station
Thats the spirit!!!
verrückteste und bunteste 5km?! ja!!! craziest and most colourful 5k of my life?! yes!!!
mit blauem Schnurrbart/with a blue mustache…. damn it… ;)
Monkey Brothers… in Anlehnung an das Gruppenfoto vom LzdM

Danke an alle, die dabei waren. Es war wieder einmal GROßARTIG!

Thanks to everybody who joined. It was awesome!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: