Welt Diabetes Tag 2013/World Diabetes Day 2013 und das #dedoc Community Treffen

Welt Diabetes Tag 2013/World Diabetes Day 2013 und das #dedoc Community Treffen

Der offizielle Weltdiabetestag ist der 14.11. Dieses Jahr war es ein Donnerstag und weltweit fanden viele aufklärende und informative Aktionen statt. In Deutschland wurde am 14.11. unter anderem das Holstentor in Lübeck und das Brandenburger Tor in Berlin blau angestrahlt und es gab eine Informationsveranstalltungen in den Städten.

Am darauf folgenden Wochenende stand Berlin im Zeichen des Diabetes. Von Donnerstag bis Sonntag ging es im ICC nur um das eine Thema, den Diabetes. Ich war sehr glücklich und durfte bereits am Samstag an der Diabetes Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft teilnehmen. Zahlreiche Firmen, Hersteller, sowie Organisationen informierten an diesem Tag über ihre Produkte und ich hatte einige sehr interessante Gespräche. Besonders haben mir an der Herbsttagung die Vorträge gefallen. Unter anderem habe ich mir einen tollen Vortrag über die CGM (Kontinuierliche Gluckosemessung) und einen über Diabetes und die neuen Medien von Bastian angehört. Den Rest der Zeit habe ich mit Ilka und Finn die Messe erkundet und mich mit all den Leckereien gestärkt die die Aussteller anboten. Obwohl ich gerne noch mehrere Vorträge gesehen hätte habe ich mich dann auch riesig auf den Abend gefreut.

IMG_4077a

IMG_4078a

Abends hat sich dann nämlich die DeDoc (Deutsche Diabetes online Community) zum ersten Mal offline getroffen. Ein großer Teil von uns wurde im Crown Plaza in der Nähe des KaDeWe untergebracht und abends haben wir uns dann alle gemeinsam im Via Nova zum Essen, kennenlernen und Blutzucker Bingo spielen getroffen. Nach einer Vortsellungsrunde der fast 30 Diabetiker und ein paar Worten zum nächsten Tag von Bastian war es fast als würde wir uns alle schon ewig kennen und es wurde ein toller, bereichernder Abend. Nachdem wir gegen Mitternacht mehr oder weniger aus dem Resturant geschmissen wurden (wir waren die letzten Gäste) machten sich einge von uns auf den Weg zurück ins Hotel um für den nächsten Tag fit zu sein und der andere Teil kehrte noch für einen Absacker in eine urige Kellerkneipe ein.

bzbingo am Abend

bzbingo am Abend

 

Blutzucker Bingo

Blutzucker Bingo

Der Sonntag startete pünktlich um 9 Uhr zum Frühstücken im Hotel um danach gemeinsam wieder zum Messegelände zu fahren. Dieser Tag war der offizielle Patiententag zum Weltdiabetestag in Berlin. Die Austeller waren auch an diesem Tag vor Ort, es gab Vorträge und eine Bühne auf der unter anderem einige bekannte Gesichter aufgetreten sind.

Wir als dedoc Community hatten für den Tag aber auch eine Aufgabe. Es wurden zum ersten Mal Flyer und eine Stellwand gestalltet und so hatten wir unseren eigenen kleinen Stand neben dem von DiabetesDE. Unsere Aufgabe war es unter anderem auf die neuen Medien wie Twitter, Facebook und co. aufmerksam zu machen und über uns zu berichten. Um das so ansprechend wie möglich zu gestallten haben wir Blutzucker-Bingo-real-life gespielt. Wir haben uns mit blauen Schminkstiften gerüstet um Kreise in die Gesichter der Besucher zu malen und sie gebeten sich zu messen. Das ganze wurde dann mit den Smartphones festgehalen und direkt auf Twitter gepostet. Auf einen großen Fernsehr an unserem dedoc stand wurden alle aktuellen Tweets übertragen und am Ende des Tages sollte der Durchschnittswert errechnet werden (und den weiß ich nun leider nicht… damn) Diese Aktion war ein großer Erfolg. Viele Menschen haben teilgenommen und ich habe das Gefühl, dass wir das ein oder andere Gesicht demnächst in unserer Runde begrüßen dürfen.

ankommen und orientieren

ankommen und orientieren

IMG_4153a

die neuen Flyer

unser kleiner aber feiner Stand

unser kleiner aber feiner Stand

 

INFO: Der dedoc Twitter Chat findet jeden Mittwoch abend von 21:00 bis 22:00 Uhr statt und wir freuen uns über viele (gerne auch neue) Teilnehmer. Es wird immer ein Thema pro Abend behandelt und am Ende um 22 Uhr wird bzbingo gespielt.

Bevor es am Sonntag Abend dann für alle nicht-Berliner wieder zurück in ihre Heimat ging fand zum Abschluss noch eine Talk Runde zu unserem Thema “Sozial Media und Diabetes” statt. Es wurde ein interessanter und wie ich finde sehr ansprechener Austausch darüber wie Diabetiker sich die neuen Medien zu nutze machen können. An der Diskussion teilgenommen haben Ilka, Tine, Bastian, Richard und Croinna. Ein sehr schöner Abschluss für ein wunderbares Wochenende. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste offline Treffen mit euch.

die Talk-Crew

die Talk-Crew

 

Die #dedoc Community

Die #dedoc Community

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: